Tierarzt Kerstin Uhlich

  Tierarztpraxis Dr. Uhlich


Sprechzeiten:
Montag - Freitag :


Samstag:
11.00-12.30 Uhr
16.00-19.00 Uhr

10.00-12.00 Uhr

Reisekrankheiten:

 
Leishmaniose:

Die Krankheit ist vor allem in Südeuropa, dem mediterranem Raum, weit verbreitet.

Die Erreger sind Protozoen (Einzeller), genannt Leishmania infantum. Sie werden über Sandmücken übertragen, auch bekannt als Schmetterlingsmücken.

Die Einzeller befallen die Leukozyten (d.h. dort wo sie gebildet werden, also im Knochenmark). Die Folgen sind Schädigungen der inneren Organe, wie Milz, Leber, Niere und Lymphknoten.

Auffallende Symptome sind: eine Milzvergrößerung, Lymphknotenschwellungen, Abgeschlagenheit, Durchfall und Erbrechen, Gewichtsverlust, verstärktes Krallenwachstum und Haarausfall, begleitet von Ekzemen auf der Haut.

Die Erkrankung bedeutet auch eine Gefahr für den Menschen, denn sie ist eine Zoonose. Jedoch ist kein Krankheitsbild bei Erwachsenen zu beobachten, nur bei Immungeschächten. Eine Übertragung vom Hund auf den Menschen ist nicht bekannt.
                                                                                                                      Hauptmenü     weiter

  Impressum